Aus Liebeskummer? Armie Hammer hat sich tätowieren lassen

Armie Hammer (36) musste in letzter Zeit einige Tiefschläge einstecken. Nachdem einige ehemaligen Affären dem Schauspieler Kannibalismus und Missbrauch vorgeworfen hatten, datet seine Ex-Frau Elizabeth Chambers (40) jetzt auch noch jemand Neues. Vor ein paar Tagen machte sie ihre Beziehung zu dem Physiotherapeuten Ricardas Kazinec öffentlich. Jetzt wurde Armie das erste Mal seit diesen Neuigkeiten in der Öffentlichkeit gesichtet: mit neuen Tattoos!

Auf Paparazzi-Fotos, die MailOnline vorliegen, kann man sowohl ein neues Tattoo auf seinem linken Arm als auch eines auf der Brust unter seinem halb geöffnetem Hemd erkennen. Armies Brust schmückt nun ein großes Dreieck mit der Spitze nach unten und seinen Arm ein kleineres Dreieck mit einer Linie hindurch. Die Motive gelten als Symbole für Wasser und Erde.

Nachdem Elizabeth die Scheidung eingereicht hatte, habe er sich zuvor schon fünf neue Tattoos in kurzen Abständen stechen lassen. Dazu gehörten ein Umriss der Kaimaninseln oberhalb seines Knies, ein Herz von einem Tätowierer auf Kaia Gerbers (21) Geburtstagsparty und das Wort „Chaos“. Außerdem die Buchstaben „E.G.B.A.“, die für „Everything’s gonna be alright“ (zu Deutsch: „Alles wird gut“) stehen. Das verrieten zwei Insider dem Magazin Vanity Fair bereits vor einigen Monaten.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel