"Ausgeglichen": Georgina Fleur zieht erstes Mama-Fazit

Die Reality-Trash-Queen Georgina Fleur (31) schwebt im Baby-Glück! Mit der Geburt ihrer kleinen Tochter scheint sich ihr Leben in den letzten sechs Wochen schlagartig geändert zu haben. Regelmäßig veröffentlicht die Alleinerziehende private Schnappschüsse aus ihrem Leben mit Kind. Doch wie läuft es so für sie? Jetzt berichtet Georgina ihren Followern im Netz ehrlich, wie ihr neuer Mama-Alltag aussieht und wie sich ihr Mindset positiv verändert hat.

Seit Wochen kommt die Wahl-Dubaianerin aus dem Strahlen fast nicht mehr heraus und wirkt wie ausgewechselt. Die Neu-Mami freut sich täglich über ihr kleines Wunder und schwärmt nun in ihrer Instagram-Story: „Die Kleine hat mein Leben so positiv verändert!“ In Hinblick auf ihren aktuellen Gemütszustand ist sie überzeugt: „Ich bin ausgeglichen und habe nicht mehr das Gefühl so viel zu verpassen.“ Ob sie damit auf ihre vergangenen Partynächte und Reality-TV-Teilnahmen anspielt?

Die selbst ernannte „Sleeping Beauty“ ist mit den ersten Wochen ihres Mama-Daseins mehr als zufrieden! Ihr voller Fokus ist ihr kleines Mini-Me, mit dem sie den Alltag ganz allein bewältigt – und sogar in kürzester Zeit zu ihrer alten Figur zurück gefunden hat. Inwiefern der Kindesvater und Ex Kubilay die Kleine sieht, ist unbekannt. Zumindest während der Schwangerschaft soll er ihr keine Stütze gewesen sein.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel