Babysitter für die Royal-Kids? Prinz William scherzt mit Fan

Will Prinz William (40) etwa eine Auszeit von seinen Kindern? Zusammen mit seiner Ehefrau Prinzessin Kate (40) bekam er 2013 seinen ersten Sohn Prinz George (9). Prinzessin Charlotte (7) und Prinz Louis (4) vervollständigten die royale Familie. Mit ihrem tadellosen Verhalten machen die drei die Briten oft stolz, bringen sie aber auch mit ihren lustigen Wesen zum Lachen. Jetzt scherzte William mit einem Fan über einen neuen Posten im Palast…

Während ihres Besuchs in Wales wurde das Prinzenpaar laut The Sun von einer begeisterten Royalistin für die gute Erziehung ihrer Kinder gelobt. Trotzdem können sie für William wohl anstrengend sein – denn er bot prompt Zeit mit den Kids an! „Wir sind auf der Suche nach einem Babysitter“, antwortete der Enkel der Queen (✝96) lachend und sorgte für viel Gelächter in der Menge. Anschließend schüttelte er der Frau die Hand und setzte seinen Weg fort.

Tatsächlich auf der Suche sind Kate und William aber nicht – immerhin beschäftigen sie schon das berühmteste Kindermädchen des Landes: Maria Teresa Turrion Borrallo. Die 51-Jährige absolvierte eine kostspielige Ausbildung zur Elite-Nannyam renommierten Norland College und brachte George zum Beispiel schon mit drei Jahren das Zählen in ihrer Landessprache Spanisch bei.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel