"Bachelorette"-Melissa Damilia: Trennung von Leander? "Wir brauchen Zeit!"

Kryptisches Statement im Netz

Ist wirklich alles aus zwischen Melissa Damilia und Leander Sacher? 

Die beiden „Bachelorette“-Stars löschten jetzt alle gemeinsamen Bilder im Netz.

Melissa meldete sich daraufhin mit einem kryptischen Statement bei ihren Followern.

Haben sich Melissa Damilia, 26, und Leander Sacher, 24, endgültig getrennt? Die Ex-Bachelorette äußerte sich jetzt im Netz zu den Gerüchten …

„Bachelorette“-Melissa Damilia: Pärchenfotos gelöscht

Im großen Finale der vorletzten Staffel von „Die Bachelorette“ fand Melissa Damilia in Leander Sacher ihre große Liebe – und überreichte dem 24-Jährigen ihre letzte Rose.

Doch die Beziehung der beiden stand von Beginn an unter keinem guten Stern, denn: Leander war zu dem Zeitpunkt seiner Teilnahme an dem TV-Format ein guter Freund von Melissas Ex-Partner Richard Heinze und der Bachelorette dadurch bereits bekannt. Zusätzlich wurden im Anschluss an die Dreharbeiten Gerüchte laut, dass die Beziehung ein Fake sei und Leander die Rosenlady nur für PR-Zwecke ausnutzen würde. 

Seitdem kursieren immer wieder Spekulationen rund um eine Trennung der beiden in den Medien – und obwohl Melissa und Leander diese Gerüchte stets dementierten, löschten die beiden jetzt alle gemeinsamen Pärchenfotos von ihren Instagram-Profilen. 

Zusätzlich betonte Melissa vor Kurzem, dass sie sich sehr auf einen Mädelsurlaub in Mexiko freuen würde: „Brauche derzeit einfach wieder neue Erfahrungen und freue mich, abschalten zu können.“ 

Mehr dazu liest du hier:

  • „Die Bachelorette“-Raphael: Alles aus mit Maxime! „Keinen Platz in ihrem Leben“

  • Bachelorette Maxime Herbord: Trennung von David Friedrich – Das ist der wahre Grund!

  • „Bachelorette“-Maxime Herbord: „Habe Morddrohungen bekommen“ 

Melissa Damilia: „So ist das Leben“

Jetzt schien die ehemalige Rosenlady endlich ihr Schweigen zu brechen und veröffentliche im Netz ein kryptisches Statement zu den Trennungsgerüchten rund um ihre Beziehung zu Leander Sacher. In ihrer Story schrieb die 26-Jährige: 

Meine Lieben, wir brauchen Zeit. So ist das Leben – wir können es nicht planen: Wir lernen, wir sind verletzt, wir lieben, wir weinen, wir lachen und das alles immer und immer wieder und nicht nur als Person, die in der Öffentlichkeit steht, oder als Paar, welches sich über ein Format kennengelernt hat.

Dass zwischen Melissa und Leander also nicht alles rosig zu laufen scheint, ist aus diesem Statement wohl deutlich rauszuhören, ob sich beiden wirklich getrennt haben, bleibt allerdings offen. Abschließend betonte die Ex-Rosenlady: „Ich hoffe, ihr habt Verständnis, dass ich mich nicht weiter zu diesem Thema äußern möchte.“

Verwendete Quelle: Instagram

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel