Barbara Schöneberger: Was die Fans auf ihrer Tour erwartet

Barbara Schöneberger: Was die Fans auf ihrer Tour erwartet

Barbara Schöneberger gibt Einblicke in ihre anstehende Tour.

Die Moderatorin reist in wenigen Tagen mit ihrem ‚Alles Gute und so weiter‘-Programm durch die Bundesrepublik. Los geht’s am Donnerstag (30. September) in Halle (Saale), der letzte Termin findet Mitte Oktober in Hannover statt. Wie die 47-Jährige nun im Gespräch mit der Deutschen Presse-Agentur ankündigt, wird sie bei ihren Auftritten auch über Corona reden. „Wie alle anderen in diesem Land habe ich Homeschooling betreut und drei warme Mahlzeiten gekocht. Darüber wird schon zu reden sein“, erklärt die zweifache Mutter. Der Schwerpunkt liege aber „weiter auf Männer, Sex und Oberschenkel“.

Anders als Kollegen wie Nena stört sich die Entertainerin nicht daran, dass ihre Shows lediglich Geimpften und Genesenen offen stehen. „Ich bin froh, dass ich das nicht entscheiden muss. Ich werde aber durch das Publikum gehen. Wer das nicht will, der darf nicht kommen“, stellt sie klar.

In anderer Hinsicht hat die Sängerin ihr Verhalten dagegen konsequent umgestellt. „Ich möchte nicht mehr fliegen, das nervt mich einfach. Den neuen Flughafen in Berlin habe ich zum Beispiel erst einmal genutzt“, offenbart Schöneberger. Stattdessen nutze sie Auto oder Bahn.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel