"Bauer sucht Frau"-Denise: Spielte Till ein falsches Spiel?

Die TV-Landwirtin Denise schießt gegen ihren einstigen Umwerber Till Adam! Neben dem Zeitsoldaten Sascha lud die Bauer sucht Frau-Kandidatin auch den Bademeister zur Hofwoche ein, um ihn genauer unter die Lupe zu nehmen: Sie wollte sich vergewissern, dass Till es ernst mit ihr meint und nicht nur auf Fame aus sei – immerhin hatte er zuvor schon an drei anderen Datingformaten teilgenommen. Diese Zweifel sind Denise aber offenbar nicht aus dem Kopf gegangen: Sie warf Till nicht nur aus der Show, sondern lässt auch im Nachhinein kein gutes Haar an ihm!

Denise repostete in ihrer Instagram-Story das Bild eines Zuschauers. Dieser hatte geschrieben, dass es die beste Entscheidung gewesen sei, Till nach Hause zu schicken und die Hofwoche allein mit Sascha fortzusetzen. Die 32-Jährige bestätigte dies und erklärte, dass es mit Till von Anfang an nicht gepasst habe: “Sein Vorhaben bei mir lag klar auf der Hand, darum auch mein Verhalten ihm gegenüber.”

Dabei versuchte Till der Blondine in der Show mehrfach klarzumachen, dass er ernsthaftes Interesse an ihr habe: Er schrieb ihr sogar einen Liebesbrief. Dennoch ergriff er in Denise’ Augen zu wenig Initiative, um mit ihr zu flirten oder Zweisamkeit zu suchen. Bei Sascha habe das hingegen deutlich besser funktioniert.

Alle Infos und Folgen von “Bauer sucht Frau” findet ihr bei TVNOW.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel