Bei DSDS: Florian Silbereisen sucht "die nächste Helene"

Er hat ein ganz bestimmtes Ziel vor Augen! Die Castingshow DSDS wird dieses Jahr komplett neu aufgezogen. Nachdem Pop-Titan Dieter Bohlen (67) als langjähriger Chefjuror verabschiedet wurde, mussten neue Musik-Profis her. Nun bewerten Sängerin Ilse DeLange (44), Musikproduzent Toby Gad (53) und Florian Silbereisen (40) die Gesangstalente. Letzterer erzählte nun, wie er sich Deutschlands neuen Superstar vorstellt: Flori sucht tatsächlich nach der nächsten Helene Fischer (37)!

Im Gespräch mit der Bild sprach der Showmaster nun von seiner TV-Erfahrung. Florian durfte bereits einige Stars auf ihrem Weg nach oben begleiten: „Von Andreas Gabalier bis Helene Fischer. Ich hoffe, wir finden bei DSDS die nächste Helene!“, führte er enthusiastisch aus. Dabei sei es wichtig, dass der nächste Superstar nicht nur singen, sondern auch begeistern könne. Genau das schafft Helene, die zugleich seine Ex ist, offenbar in Florians Augen.

„Ich glaube, ich habe einen guten Blick für echte Talente“, erzählte der Sänger im weiteren Interview. Dabei wird Florian aber auch streng zu den Kandidaten sein, alles andere bringe die Musiker nämlich nicht weiter. „Wenn jemand kein Talent für die Bühne hat und einen falschen Weg eingeschlagen hat, muss man das deutlich sagen“, erklärte er.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel