Bereut "Temptation Island V.I.P."-Aleks sein Verhalten?

Hätte sich Aleksandar Petrovic (31) im Nachhinein lieber anders verhalten? Der Reality-TV-Star und seine Freundin Christina Dimitriou (30) wollen bei Temptation Island V.I.P. ihre Treue testen. Dass ihr Liebster in der Männervilla mit der Verführerin Vanessa Nwattu anbandelt und ihr dabei immer näher kommt, enttäuscht die ehemalige Ex on the Beach-Kandidatin aber sehr. Beim Lagerfeuer weinte sie deshalb sogar! Seine Freundin so traurig zu sehen, stimmt Aleks ziemlich nachdenklich…

In seiner Instagram-Story ließ der 31-Jährige nun durchblicken, dass es total schwer für ihn sei, sich jede Woche eine neue „Temptation Island V.I.P.“-Folge anzusehen. Kein Wunder, schließlich wird er dadurch immer wieder mit der Situation in der Villa konfrontiert. „Wenn ich sehe, dass Christina wegen mir weint und emotional verletzt ist, dann zerbricht es mir mein Herz“, gab Aleks ehrlich zu.

Bereits in der vergangenen Folge war klar geworden, wie sehr die ehemalige #CoupleChallenge-Teilnehmerin mit dem Verhalten ihres Partners zu kämpfen hat. Als sie Aleks und Vanessa bei einem Date gesehen hatte, drohte Christina der Single-Lady sogar. „Pass auf, was du machst, sonst knallt es, du kleine Dreckige“, wetterte die 30-Jährige.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel