Bill und Melinda Gates: Der wahre Grund für die Scheidung | InTouch

Warum lassen Bill und Melinda Gates sich scheiden? Jetzt spricht ihre Tochter Jennifer!

Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe. Nach 27 gemeinsamen Jahren haben Bill Gates und seine Ehefrau Melinda beschlossen, sich scheiden zu lassen. Obwohl sie privat von nun an getrennte Wege gehen werden, wollen sie ihre gemeinsame Arbeit für die “Bill & Melinda Gates Foundation” weiterführen. Die beiden kämpfen mit ihrer Stiftung gegen extreme Armut und Krankheiten.

Amerika hat gewählt und Joe Biden zum 46. Präsident der Vereinigten Staaten gekürt. Sein Traum: Ein gespaltenes Land wieder vereinen! Nicht zuletzt die kluge Frau an seiner Seite könnte ihm dabei behilflich sein. Als First Lady wird Jill Biden zukünftig die Fäden im Hintergrund ziehen. Wer ist die beeindruckende Frau, die Joe Biden schon einmal das Leben rettete?

Keine gemeinsame Zukunft

Doch was bewegt ein Paar dazu, sich nach 27 Jahren zu trennen? “Nach vielen Überlegungen und viel Arbeit an unserer Beziehung haben wir die Entscheidung getroffen, unsere Ehe zu beenden. In den letzten 27 Jahren haben wir drei unglaubliche Kinder großgezogen und eine Stiftung gegründet, die auf der ganzen Welt arbeitet, um allen Menschen ein gesundes und produktives Leben zu ermöglichen”, schreibt Bill auf Twitter. “Wir teilen weiterhin den Glauben an diese Mission und werden unsere Zusammenarbeit fortsetzen, aber wir glauben nicht mehr, dass wir in dieser nächsten Phase unseres Lebens als Paar zusammenwachsen können.”

Während das Ex-Paar um ein bisschen Privatsphäre bittet, während es sich in diesem neuen Leben zurechtfindet, plaudert Tochter Jennifer offen über die gescheiterte Ehe ihrer Eltern. “Mittlerweile sollten viele von euch die Nachricht gehört haben, dass sich meine Eltern trennen”, schreibt sie auf Instagram. “Es war eine herausfordernde Zeitspanne für unsere gesamte Familie.” Nun wolle sie erst einmal versuchen, ihre Emotionen zu verarbeiten und für ihre Familie da zu sein.

Die Ehe ist “unwiederbringlich kaputt”

Dem US-Portal “TMZ” liegen die Scheidungspapiere von Bill und Melinda Gates vor, die am 3. Mai um kurz vor 14 Uhr beim Gericht eingingen. Melinda Gates bezeichnet ihre Ehe darin als “unwiederbringlich kaputt” und bittet das Gericht darum, ihre Trennung zu akzeptieren. Was sich hinter verschlossenen Türen abgespielt hat und warum die beiden sich keine weitere Chance mehr geben wollen, bleibt jedoch weiterhin ein Geheimnis…

Schon gewusst? Menschen mit diesen Jobs haben die höchste Scheidungsrate:

JW Video Platzhalter
Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel