"Bin nur mollig": Jacqueline Jossa dementiert Baby-Gerüchte

Jacqueline Jossa ist erst seit ein paar Monaten wieder offiziell mit ihrem Partner Dan Osborne zusammen – haben die beiden jetzt daran gearbeitet, ihre Familie zu vergrößern? Die “EastEnders”-Darstellerin verriet am Wochenende, bald etwas Spannendes verkünden zu wollen. Worum es sich dabei handelt, wollte die zweifache Mutter erstmal ihre Fans erraten lassen und die setzten glatt auf eine dritte Schwangerschaft: Die Gerüchte dementierte Jacqueline jetzt allerdings ziemlich charmant!

Eine neue TV-Show? Eine Haar-Extensions-Produkt-Linie? Die Vorschläge ihrer drei Millionen Follower waren vielfältig. Einem weiteren Rateversuch wollte die 28-Jährige in ihrer Instagram-Story aber aus dem Weg gehen und nahm daher ersten Gerüchten den Wind aus den Segeln – sie verneinte, schwanger zu sein. “Das haben ganz viele Leute geraten. Nein, ich bin bloß mollig!”, kommentierte sie neben etlichen lachenden Emojis selbstkritisch.

Die Vermutung der Community der britischen Dschungelcamp-Gewinnerin kam aber nicht von ungefähr. Immerhin deutete die Moderatorin erst im September an, dass sie sich ein drittes Kind mit ihrem Gatten vorstellen könne. Auf Instagram erwiderte sie auf die Frage, ob sie nach ihren Töchtern Ella und Mia wieder plane, schwanger zu werden: “Ich weiß nicht, nicht genau jetzt, aber vielleicht irgendwann.”


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel