Blake Shelton dementiert den verbalen Angriff auf Lil Nas X

Böses Blut zwischen Blake Shelton (43) und Lil Nas X? Während der 20-jährige Rapper mit “Old Town Road” einen Song veröffentlicht hat, der 19 Wochen die US-amerikanischen Billboard-Charts anführte und damit Musikgeschichte schrieb – scheint der alteingesessene Country-Star sich ein wenig über den Erfolg des Newcomers zu ärgern. Offiziell verneint Blake jetzt allerdings, dass sein neuester Song ein verbaler Angriff auf Lil Nas X ist!

Der 43-Jährige veröffentlichte vor Kurzem gemeinsam mit dem Country-Musiker Trace Adkins den Song “Hell Right”, in dem eine fragwürdige Zeile vorkommt: “Then the girl from the small town took off the ‘Old Town,, put on a little Hank Jr.” – zu Deutsch: “Dann hat das Mädchen aus der kleinen Stadt ‘Old Town‘ abgedreht und ein bisschen Hank Jr. aufgelegt.” Viele Hörer verstanden damit einen Angriff auf Lil Nas X, der mit seinem Song Country-Star Hank Williams Jr. Konkurrenz gemacht haben soll.

Blakes Sprecher dementierte dies aber laut Variety: Lil Nas X sollte keinesfalls damit beleidigt werden! “Blake sagt, es gehe in der Zeile nur darum, wie häufig dessen Song gespielt wird.” Demnach hätte man auch jeden anderen Song erwähnen können, der zu häufig im Radio läuft.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel