Brad Pitt: Ex-Bodyguard verrät Ehe-Details

Brad Pitt: Ex-Bodyguard verrät Ehe-Details

Brad Pitts Ex-Bodyguard hat einige Ehe-Details verraten.

Das ehemalige Paar – das sich im September 2016 trennte – galt lange Zeit als Vorzeigepaar Hollywoods. Doch mit der Trennung hat sich das schnell geändert. Jetzt hat der Ex-Bodyguard der beiden, Mark Billingham, unbekannte Details über die einstige Ehe im Magazin ‘Woman’s Day‘ ausgeplaudert: „Angie und Brad sind sehr besorgt darum, wer sich ihren Kindern nähert. […] Ihre größte Sorge war es, dass ihre Kinder entführt werden, denn es dreht sich alles ums Geld.“

Und weiter: „Ich war überrascht davon, wie gut ihr Zeitmanagement war. Sie hatten Zeit für die Familie, für die Arbeit und für wohltätige Zwecke.“ Schon vor sechs Jahren hatte eine ehemalige Putzfrau der beiden verraten: „Sie sind pervers und haben spontan überall Sex, wenn sie eine Chance dazu bekommen.“ Erst kürzlich hatte ein Insider gegenüber ‘Us Weekly‘ ausgeplaudert: „Er hat nicht die Absicht oder den Wunsch, je wieder zu heiraten. Brad will keine Freundin, mit der er täglich zusammen ist.“ Das Hollywood-Duo streitet sich derzeit darüber, wie viel Zeit sie jeweils mit ihren Kindern verbringen. Maddox ist jedoch aufgrund seines Alters in der Lage, seine eigenen Entscheidungen über seinen Zeitplan zu treffen. Ein Insider hatte zuvor erklärt, dass Brad das gemeinsame Sorgerecht für die Kinder will. Angelina war mit diesen Bedingungen nicht einverstanden.

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel