Brad Pitt hatte ’nen Beauty-Eingriff – erkennen Sie, welchen?

Verändertes Aussehen auf dem roten Teppich

Brad Pitt hatte 'nen Beauty-Eingriff – erkennen Sie, welchen?

Brad Pitt sexier denn je

Ist dieser Mann vielleicht in den Jungbrunnen gefallen? Bei der Premiere seines neuen Films „Babylon“ in London lief Brad Pitt so sexy wie lange nicht mehr über den roten Teppich. Dabei haderte der 59-Jährige noch vergangenes Jahr mit seinem Alter, wie wir im Video zeigen. Ein bisschen was hat Brad dann doch inzwischen an sich machen lassen. Erkennen Sie, wo?

Brad Pitt hat jetzt `ne Macke weniger…

Wer Brad Pitt nicht nur tief in die Augen guckt, dem dürfte schon bei der Verleihung der „Golden Globes“ am 11. Januar 2023 aufgefallen sein, dass der Schauspieler beim Zahnarzt war. Zuletzt fehlte dem 59-Jährige eine Ecke an einem der oberen Schneidezähne. Jetzt sind Brads Beißerchen wieder perfekt.

Was aber immer nicht nicht erklärt, wie es der „Sexiest Man Alive“ aus dem Jahr 2000 schafft, auch 22 Jahre später noch so unverschämt jung und gut auszusehen. Vielleicht gehört Brad ja, wie sein Kollege Keanu Reeves (58), in den Club der unsterblichen Hollywood-Vampire. Eine bizarren Fantheorie zufolge soll Keanu unsterblich sein und deshalb nicht altern. Trifft irgendwie auch auf Brad zu. Umso besser, dass dieser mit seinen frisch gemachten (Vampir-)Zähnen jetzt wieder kraftvoll zubeißen kann. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel