Brenda Patea frischverliebt? Ex von Alexander Zverev spricht Klartext

Brenda Patea frischverliebt? Ex von Alexander Zverev spricht Klartext

Brenda Patea genießt das erste Event seit der Schwangerschaft

Als Brenda Patea im März 2021 zum ersten Mal Mama geworden ist, hätte sie wohl nicht geahnt, wie gut ihr die Zeit mit Baby Mayla einmal tun würde. Immerhin hatte die Ex-“Germany’s Next Topmodel“-Kandidatin damals die Trennung von Tennis-Ass und Baby-Daddy Alexander Zverev zu verkraften, ihre Zukunft hätte sich die alleinerziehende Mama sicher anders vorgestellt. Bei der „About You“-Fashion Show in Berlin plauderte die 27-Jährige jetzt zum ersten Mal ausführlich über die Zeit mit ihrem Baby – und verriet ganz nebenbei, wie es derzeit um ihr Liebesleben steht. Ist da etwa tatsächlich ein neuer Mann in Sicht?

Ist der GNTM-Star frischverliebt?

Die Gerüchte um eine neue Liebe an Brendas Seite halten sich schon seit Wochen hartnäckig. Nach der Trennung von Alexander Zverev galt die schöne Brünette lange als Single-Mama. Hat tatsächlich jetzt jemand Neues ihr Herz erobert? „Naja, was heißt neuer Partner. Bis jetzt ist meine große Liebe meine Mayla und das bleibt auch erst einmal so, glaube ich“, schwärmt Brenda – allerdings nicht von einem neuen Mann, sondern von ihrer kleinen Maus, die gerade ein halbes Jahr alt geworden ist. Mittlerweile sind Mama und Tochter übrigens ein eingespieltes Team, sodass Brenda jetzt endlich wieder Events besuchen kann: „Es hat sich alles ein bisschen eingepegelt, jetzt kann ich meine guten Sachen wieder rausholen. Ich freue mich.“

SIE passt auf Baby Mayla auf

Am Abend der Fashion Show passt übrigens nicht Papa Zverev, sondern Brendas Mama auf Mayla auf. Ein bisschen unwohl ist dem Model dabei: „Ja, natürlich ist es ein komisches Gefühl, aber ich gucke die ganze Zeit auf die Uhr und ich denke, ein oder zwei Stunden weg von Zuhause zu sein, wenn die Oma aufpasst, ist ja auch nicht so schlimm.“ Doch ganz so locker, wie Brenda tut, ist sie dann doch nicht: „Ich habe ein, zwei Kameras mehr aufgestellt, um ein bisschen zu schauen, aber ich glaube, das ist alles unnötig. Ich vertraue meiner Mama.“

Bei ihr ist Baby Mayla garantiert in guten Händen. Und so wird das sicher nicht das letzte Event gewesen sein, das Brenda besucht hat. Vielleicht hat sie beim nächsten ja schon einen neuen Partner an der Seite? (cch)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel