"Bridgerton"-Star Regé-Jean gibt Paardebüt mit Freundin!

Endlich stellt Regé-Jean Page offiziell seine Freundin vor. Der ehemalige Bridgerton-Darsteller bestätigte vor über einem halben Jahr, dass er mit der Teilzeitfußballerin Emily Brown liiert ist, nachdem Paparazzibilder von ihm mit ihr publik wurden. Seit ihrem Outing als Paar versuchen die beiden allerdings, ihre Beziehung so privat wie möglich zu halten. Umso besonderer war es nun, als der Serienstar mit seiner Partnerin erstmals gemeinsam über einen roten Teppich lief.

Am 1. September feierten Regé-Jean und Emily bei der Verleihung der British GQ Men of the Year Awards in London ihr Paardebüt auf dem Red-Carpet. Wie Fotos zeigen, die unter anderem US Weekly vorliegen, wich der 31-Jährige seinem Schatz nicht von der Seite. So ging er auch Hand in Hand mit der Blondine zu der Zeremonie, die in der Kunstgalerie Tate Modern stattfand. Den ganzen Abend über hatte er außerdem stets ein strahlendes Lächeln im Gesicht. Ob das vielleicht an seiner Begleitung lag?

Bei der Preisverleihung erwischten den potenziellen James-Bond-Nachfolger auch ein paar Reporter von GQ. Mit ihnen sprach er allerdings nicht über Emily, sondern nur über seine Karriere und wie wichtig er es im Nachhinein finde, dass er nicht in einer Metropole groß geworden ist. “Als Künstler war es sehr wertvoll, außerhalb eines der Zentren der Welt aufzuwachsen”, betont Regé-Jean, der einen Großteil seiner Kindheit in Simbabwe lebte.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel