Britney Spears: Endlich frei! Euphorischer Jubel über Ende der Vormundschaft

Nach 13 Jahren unter Vormundschaft kann Britney Spears, 39, endlich wieder frei über ihr Leben entscheiden. Laut US-Medienberichten hat eine Richterin am Freitag, 12. November 2013, alle Auflagen der Vormundschaft aufgehoben. Ein Freudentag für die Pop-Ikone und ihre Fans.

Britney Spears feiert „besten Tag überhaupt“

"Guter Gott, ich liebe meine Fans so sehr, es ist unglaublich. Ich glaube, ich werde den Rest des Tages einfach nur weinen," schrieb Britney emotional zu einem Video, das ihre euphorisch jubelnden Unterstützer vor dem Gerichtsgebäude in Los Angeles zeigt. "Bester Tag überhaupt",  freute sich die 39-Jährige. 

https://www.instagram.com/reel/CWMXjAMp-aJ/

Britney Spears hat 13 Jahre Vormundschaft überstanden

Hinter Britney liegen viele Jahre ohne Selbstbestimmung. Die Grammy-Gewinnerin wurde 2008 entmündigt, nachdem sie unter privaten und beruflichen Belastungen zusammengebrochen war. Bis September 2021 stand sie unter der Vormundschaft ihres Vaters Jamie Spears, 69, der bis zu diesem Zeitpunkt nicht nur die Kontrolle über ihr Privatleben innehatte, sondern auch über ihr Millionenvermögen.

Bei Gerichtsanhörungen im Juni und Juli 2021 brachte Britney schwere Vorwürfe gegen ihren Vater und ihre Betreuer vor. Sie beschuldigte sie, sich an ihrem Vermögen bereichert und ihr gegen ihren Willen Medikamente verabreicht zu haben. Zudem sei sie daran gehindert worden zu heiraten und weitere Kinder zu bekommen, indem man ihr verbot, ihre Verhütungsspirale entfernen zu lassen.

Richterin gibt Antrag der Anwälte statt

Vater Jamie hingegen beteuerte, er habe seiner Tochter lediglich geholfen, ihre Karriere wieder anzukurbeln und habe immer zu ihrem Besten gehandelt. Seine plötzlicher Verzicht auf die Vormundschaft im September überraschte. Nach der vom Gericht verfügten Absetzung wurde zunächst ein Ersatzvormund bestimmt. Nun hat die vorsitzende Richterin Brenda Penny dem Antrag von Britneys Anwälten auf Aufhebung der Vormundschaft stattgegeben. Die Sängerin darf endlich wieder selbst über ihr Leben entscheiden.

Verwendete Quellen: instagram.com, people.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel