Britney Spears: Hat sie ihre Haushälterin geschlagen?

Britney Spears: Hat sie ihre Haushälterin geschlagen?

Erneuter Wirbel um Britney Spears

Ist Britney Spears (39) wirklich zu Gewalt fähig? Wie TMZ exklusiv erfahren haben will, soll es am vergangenen Montag (16. August) zum Eklat zwischen ihr und einer langjährigen Haushälterin gekommen sein. So soll die Haushälterin mit einem von Britneys Hunden zum Tierarzt gegangen sein, da sie sich um das Wohlbefinden des Tieres gesorgt habe. Zurück vom Tierarzt soll es dann zwischen ihr und der Sängerin zum Streit gekommen sein. Angeblich soll Britney der Frau dann das Handy aus der Hand geschlagen haben.

Britney Spears' Team bestreitet die Vorwürfe

Britneys Team bestreitet die Vorwürfe aber und geht davon aus, dass die Untersuchungen der Polizei ins Leere laufen werden. Ein Sprecher des Ventura County Department soll jedoch gegenüber TMZ erklärt haben, dass die Untersuchungen bislang noch weiter laufen und dann entschieden werden soll, ob es zur Klage gegen Britney kommt.

Ob es nun stimmt oder nicht: Erneut gibt’s also Schlagzeilen um Britney Spears. Zuletzt waren es seit längerer Zeit mal wieder positive Neuigkeiten gewesen, da ihr Vater Jamie Spears die Vormundschaft über seine Tochter nach 13 Jahren nun endlich aufgibt. Danach hatte sich die Sängerin zuversichtlich wie selten gezeigt und diverse oben ohne Fotos gepostet.

Bleibt abzuwarten, ob der erneute Ärger die Stimmung der 39-Jährigen wieder trüben wird… (lsc)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel