Carmen & Robert Geiss: Drogen-Eklat in Miami! | InTouch

Ob das wohl eine gute Idee ist? Robert Geiss will sich in Miami Marihuana kaufen.

Für Familie Geiss geht es in der neuen Folge von “Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie” mal wieder auf Reisen. Die Millionäre sind auf der Suche nach einem Ferienhaus für den Sommer in Miami. Doch vor der Immobilien-Suche steuert Robert mit seinen Mädels erstmal in einem Shop der besonderen Art an…

Die neuen Folgen von “Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie” könnt ihr HIER bei TVNOW streamen.*

Robert Geiss will Marihuana rauchen

In dem Laden werden zahlreiche CBD-Produkte und Marihuana angeboten. “Ich habe gar keine Meinung, weil ich es noch nicht ausprobiert habe. Ich bin gar nicht in dem Thema drin. Man hört es nur an allen Ecken. Hier in Miami riecht man es auch überall. Also müssen wir es natürlich auch mal ausprobieren”, erklärt Robert.

In der kultigen TV-Doku „Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie“ bieten Multimillionär Robert Geiss, seine reizende Gattin Carmen und ihre zwei Töchter spektakuläre Einblicke in das schillernde Jetset-Leben der Superreichen. Mit einem Vermögen in Millionen-Höhe steht den Geissens die Welt offen, doch wie ist die Kölner Familie überhaupt so reich geworden?

Gesagt, getan! Das Familienoberhaupt testet die Produkte und schlägt gleich zu. “Die Zigarren nehme ich auf jeden Fall mit. Die werde ich heute Abend am Pool genießen”, freut er sich. Ob das wohl so ein gutes Vorbild für seine Töchter Shania und Davina ist? Schließlich ist die Droge in ihrer Heimat Monaco und Saint-Tropez strengstens verboten. Shania sorgt sich aber vor allem, dass ihre Haare später nach Gras riechen könnten. “Ich will das nicht!”, protestiert der Teenie. Ob sie Papa Robert doch noch überzeugen kann, kein Marihuana zu kaufen? Das erfahrt ihr heute Abend um 20:15 Uhr bei RTLzwei…

Skandal-Bilder von Tochter Shania aufgetaucht! Was vor kurzem passiert ist, erfahrt ihr im Video:

*Affiliate Link

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel