Chris Broy: "Bin sprachlos"! Abrechnung – ausgerechnet mit ihr!

Verhalten bei "Temptation Island VIP" entsetzt ihn

Chris Broy kommentiert auf Instagram das Geschehen bei „Temptation Island VIP“.

Besonders über das Verhalten von Kandidatin Emmy Russ lässt er sich aus.

Dabei wurde Chris selbst schon eine Turtelei mit einer Reality-TV-Kollegin nachgesagt.

Chris Broy, 32, hat eine Menge zur diesjährigen „Temptation Island VIP-Staffel zu sagen. Besonders die Kandidatinnen versetzen ihn in helle Aufregung.

  • Chris Broy trennte sich im April 2021 von Eva Benetatou
  • Der Influencer war gemeinsam mit seiner Ex-Freundin im „Sommerhaus der Stars“
  • Über die Teilnehmer bei „Temptation Island VIP“ spottet er nun

Chris Broy: Er spottet über die „Temptation Island VIP“-Kandidatinnen

Chris Broy war bereits selbst im Reality-TV zu sehen: Im „Sommerhaus der Stars“ kämpfte er gemeinsam mit seiner nun Ex-Freundin Eva Benetatou um den Sieg, und auch bei „Kampf der Realitystars“ war der 32-Jährige zu sehen. Im Zuge einer medialen Schlammschlacht wurde ihm sogar vorgeworfen, er habe sich wegen seiner „Kampf der Realitystars“-Kollegin Jenefer Riili von Eva getrennt. 

Jetzt sitzt der Influencer selbst als Zuschauer einer Reality-Show vor dem Bildschirm: Seine Kumpels Henrik Stoltenberg und Diogo Sangre sind derzeit bei „Temptation Island VIP“ zu sehen, keine Frage also, dass Chris sich die Sendung anschauen muss. Doch anstatt seine Freunde zu unterstützen, macht er sich vor allem über die teilnehmenden Damen lustig. 

Chris Broy: „Bin sprachlos“

Denn eigentlich ist Henrik mit Paulina Ljubas liiert, doch in der Villa wird die Treue der beiden von den Verführern auf die Probe gestellt. Einer dieser Verführer ist ausgerechnet Chris‘ Freund Diogo. Paulina kann der Versuchung nicht widerstehen und knutscht mit einem der Verführer fremd. Henrik, der selbst mit Verführerin Anastasia in eine Ecke abseits der Kameras verschwand, beteuerte, sie nicht betrogen zu haben.

Verführer Diogo ist ebenfalls erfolgreich, er tauscht einige Küsse mit Emmy Russ, die eigentlich mit Udo Bönstrup zusammen ist, aus. Chris Broy findet für die Mädels in der Villa klare Worte:

Boa, wenn es nur noch so Frauen geben würde, würde ich mein Leben lang Single bleiben.

Wow, was eine Ansage! Nachdem Udo vor der Kamera emotional über Emmy spricht, denn eigentlich ist „das die Frau, die ich irgendwann heirate“, was man doch laut Udo „für kein Geld der Welt aufs Spiel setzen“ würde, gibt diese sich Diogo hin. Chris ist entsetzt: 

Bin sprachlos … Statt ihm zu beweisen, dass er falsch liegt…Bestätigt sie seine Aussage genau mit so einer Aktion.

Wem die Aussage noch nicht eindeutig genug ist: Chris filmt weitere Sequenzen, welche er mit den Worten „Schmutz, Alter“, kommentiert. Dabei müsste er doch eigentlich Verständnis haben, immerhin wurde auch ihm eine Turtelei zu seiner TV-Kollegin Jenefer Riili nachgesagt, welche er vehement dementierte. Doch Chris Broy scheint nun, wo er eine neue Frau kennengelernt hat, Abstand vom Liebes-Drama im TV nehmen zu wollen. Für ihn steht fest: Seine neue Beziehung wird nicht öffentlich gemacht. Er meint:

Ich finde, eine Beziehung muss auch nicht unbedingt in die Öffentlichkeit. 

Das scheint ihn jedoch nicht davon abzuhalten, Beziehungen in der Öffentlichkeit und im Reality-TV zu kommentieren …

Verwendete Quelle: Instagram, Promiflash

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel