Daniela Katzenberger ehrlich: Sie hatte schon zwei Burn-outs

Daniela Katzenberger (35) schlägt ernste Töne an. Die Goodbye Deutschland-Bekanntheit kennt man für gewöhnlich stets gut gelaunt. Mit ihrer fröhlichen, direkten Art und ihren lustigen Sprüchen gilt sie im deutschen Fernsehen inzwischen als Kultblondine. Mittlerweile zeigt sich die Mutter einer Tochter auch total selbstbewusst – doch das war nicht immer so. Der Hate machte Dani so sehr zu schaffen, dass sie sogar zwei Burn-outs hatte.

In ihrem Podcast „Katze \u0026amp; Cordalis“ sprach die 35-Jährige über diese schwere Zeit in ihrem Leben. Mit den Hasskommentaren im Internet konnte sie nur schwer umgehen. „Wenn du nach denen gehst, siehst du aus wie ein Monster, bist fett wie eine Tonne und hast ein Hirn wie ein Spatz. Ich dachte wirklich, die Leute hassen mich“, erinnerte sich Dani und räumte ein: „Das war für mich die Hölle.“ Dieser ständige Druck habe sie letztendlich in zwei Burn-outs getrieben.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel