Das Gesicht von Tänzerin Silvia Steinfurth ist zur Hälfte gelähmt

Was bedeutet die Diagnose von Silvia Steinfuhrt? Unter Fazialisparese versteht man eine Funktionsstörung des Hirnnervs mit Lähmung vor allem der mimischen Gesichtsmuskulatur sowie der anderen von diesem Nerv versorgten Muskeln und Drüsen. Meistens betrifft die Lähmung nur eine Gesichtshälfte.

Dauerstress führte bei der “Hot Banditoz”-Tänzerin zur Gesichtslähmung

Aber wie konnte es bei der 25-Jährigen dazu kommen? Vermutlich wurde die Lähmung durch Dauerstress ausgelöst. Gegenüber "Bild" erzählte die "Hot Banditoz"-Tänzerin: "Die Corona-Situation ist für uns Künstler sehr belastend, ich habe Existenzängste. Um über die Runden zu kommen, habe ich fürs Gesundheitsamt gearbeitet, ging um 6.30 Uhr aus dem Haus, kam erst um 22.30 Uhr heim."

Irgendwann machte ihr Körper diese Belastung nicht mehr mit und streikte. "Plötzlich hatte ich keinen Geschmacksnerv mehr, das Auge begann zu tränen, der Mund hing schief, ich fühlte mich sehr schlecht", erinnerte sie sich zurück. Sie kam ins Bundeswehr-Krankenhaus Wandsbek und wurde dort von verschiedenen Ärzten untersucht, weil ihre Symptome auf einen Schlaganfall hindeuteten. Die abschließende Diagnose lautete schließlich Fazialisparese. Um diese zu bekämpfen muss Silvia mehrere Wochen mit Cortison behandelt werden und sich ausruhen. 

https://www.instagram.com/p/COXUhgvB_b_/

Wie geht es Silvia Steinfurth?

Inzwischen meldete sich die Tänzerin und Lehramtsstudentin auch auf Instagram zu Wort und warnte ihre Follower davor, den gleichen Fehler zu begehen wie sie: "Ich wollte wieder zu viel auf einmal und habe nicht auf meinen Körper gehört und mir keine Ruhe gegeben, obwohl er mir schon Warnsignale gesendet hat." Man solle immer auf seinen Körper hören, fügte sie eindringlich hinzu. Es sei okay, auch mal nein zu sagen oder nicht alles zu schaffen, was man sich vorgenommen habe.

Gleichzeitig gab sie auch ein Gesundheits-Update: "Die Prognosen stehen gut, aber ich bin leider ein sehr ungeduldiger Mensch und auch das muss ich lernen. Dinge brauchen Zeit und Geduld." Und an ihre Fans gewandt schrieb sie zum Schluss noch: "Passt auf euch auf, behandelt euren Körper gut und denkt daran, dass nichts wichtiger ist als eure Gesundheit!"

Verwendete Quellen: bild.de, instagram.com

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel