Das Model ist sieben Monate nach Geburt wieder schwanger

"James und ich haben eine kleine Verkündung zu machen", freut sich Jessica Hart, 35. In einer Video-Botschaft an ihre Fans lässt sie dann die Baby-Bombe platzen. "Die Verkündung ist, dass ich gerade herausgefunden habe, dass ich wieder schwanger bin." Glücklich strahlt das Model in die Kamera, nachdem es die Neuigkeiten scheinbar selbst erst einmal verdauen musste. "Es ist aufregend, nach dem ersten Schock, zwei Babies unter zwei zu haben." 

Jessica Hart ist in der sechsten Schwangerschaftswoche

Tochter Baby-Rae wird erst 14 Monate alt sein, wenn ihr Geschwisterchen das Licht der Welt erblickt. Im September vergangenen Jahres hatte die Australierin ihre erste Schwangerschaft offiziell gemacht. Am 17. November erblickte ihr erstes Kind in Los Angeles das Licht der Welt. Nun müsse sie erst einmal ihre Ernährung umstellen, erklärt Jessica Hart, immerhin sei sie schwanger und stille zur gleichen Zeit, zudem esse sie "hauptsächlich vegan". 

https://www.instagram.com/tv/CP1mCo9nnu3/

Sie befinde sich derzeit in der sechsten Schwangerschaftswoche. Dass die 35-Jährige diese Neuigkeiten so früh mit der Öffentlichkeit teilt, ist ungewöhnlich, doch Jessica hat gute Grüne dafür. "Ich teile das so früh, weil ich das alles mit einer Community erleben möchte, also egal, was passiert, ihr werdet es erfahren, aber wir werden zwei Kinder unter zwei haben, es wird ein wilder Ritt und eine aufregende Reise werden und ich freue mich darauf, es mit euch zu teilen", erklärt sie ihre Entscheidung. 




Hochschwnager in Costa Rica Lange kann es bei Janni Hönscheid nicht mehr dauern

Das Model nimmt seine Fans mit zum Gynäkologen

Und Jessica Hart hält ihr Wort. In ihrer Instagram-Story nimmt sie ihre rund 256.000 Abonnenten direkt mit zum Ultraschalltermin, dokumentiert genau, was der Gynäkologe erklärt, hält den Moment mit der Kamera fest, als sie ihr Ungeborenes zum ersten Mal auf dem Bildschirm sieht. Die Vorfreude ist nicht nur bei ihr und ihrem Verlobten James Kirkham, 36, groß, auch Tochter Baby-Rae freut sich offensichtlich schon auf ihr Geschwisterchen. Ein Video zeigt die Kleine auf dem Schoß ihrer Mama sitzend. Quietschvergnügt zappelt sie dabei mit den Ultraschallbildern in ihren Händen herum. Baby-Rae "liebt ihren Baby-Bruder oder ihre Baby-Schwester schon jetzt", freut sich Jessica. 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel