Dauerhafte Hass-Welle: Janni Kusmagk ging zum Therapeuten

Janni Kusmagk (30) hat schon seit einiger Zeit immer wieder mit heftiger Kritik zu kämpfen. Die Frau von Peer Kusmagk (45) wird sowohl im Netz als auch auf offener Straße verbal angegriffen. Auf Instagram gibt sie deshalb nun zu: “Statt Hass zurückzugeben, suchte ich einen Therapeuten auf und sprach mit ihm darüber.” Auch mit Promiflash unterhielt sich die Profisurferin kürzlich über die negativen Kommentare. Im Interview zeigte sie sich vor allem froh über den Rückhalt durch ihre eigene Community. Ihre Fans würden sie immer wieder auffangen.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel