Diese Promis sollten aus dem TV verbannt werden

“Promis unter Palmen”, “Dschungelcamp”, “Promi Big Brother”, “Das Sommerhaus der Stars”, “Dancing on Ice” und noch viele mehr: Auf allen Privatsendern laufen Promi-Reality-Formate.

Und oftmals sieht man dann als Zuschauer die gleichen Gesichter der Promi-Resterampe. Manchem VIP fällt es gar schwer, überhaupt noch eine Trash-Sendung zu finden, wo er noch nicht dabei war. Willi Herren war beispielsweise im “Dschungelcamp”, bei “Promi Big Brother”, “Sommerhaus der Stars” und “Kampf der Realitystars” zu sehen.

Lesen Sie auch

Trash-TV als Sprungbrett? Diese Promis haben es geschafft

Einige Reality-TV-Promis haben sich und ihrer Karriere mit solchen Formaten keinen Gefallen getan, wie die aktuelle Show “Das Sommerhaus der Stars” zeigt. Andrej Mangold und Jennifer Lange provozierten durch ihren Auftritt einen Shitstorm und verloren lukrative Werbedeals mit Kooperationspartnern.

Lesen Sie auch

Nach “Sommerhaus”-Mobbing: Carsten Stahl will TV-Duell mit Andrej Mangold

Welche Promis sich besser aus dem Reality-TV zurückziehen sollten, sehen Sie in der Bilderstrecke.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel