Diesem Normalo-Job geht Xenia Prinzessin von Sachsen nach!

Xenia Prinzessin von Sachsen (34) verdient ganz normal, fast schon langweilig, ihre Brötchen. Schon vor einigen Jahren war klar, Xenia will sich nicht auf einem bloßen Titel ausruhen. Sie startete als TV-Star durch und bewies in Formaten wie “Die Burg”, Das Sommerhaus der Stars und “Deutschland tanzt”, dass sie eine echte Powerfrau ist. So ganz nebenbei baut sie sich auch eine Musikkarriere als Sängerin und DJane auf. Tatsächlich verlässt sich die hübsche Mama aber nicht nur auf ihrem Promi-Status – sie geht im Alltag einem stinknormalen Job nach, wie sie nun im Promiflash-Interview verriet.

Die Wahlberlinerin arbeitet nämlich als Buchhalterin in einem Geschäft für Elektronikwaren. Gegenüber Promiflash erklärte sie, warum sie das macht: “Es macht Spaß, es bringt Geld ein und es entspannt mich einfach, einen normalen Beruf zu haben.” Damit hat Xenia ein sicheres Standbein, was vermutlich auch in Zeiten von Corona nur Vorteile bringt. Immerhin muss die TV-Beauty nicht nur sich selbst, sondern auch ihren Sohn versorgen.

Aktuell ist Xenia wieder in einem Realityformat zu sehen. Zusammen mit ihrer Freundin Melody Haase (26) kämpft sie gegen sechs weitere Promi-Duos um das Preisgeld bei #CoupleChallenge! Bislang schlagen sich die beiden Ladys dort auch ziemlich gut.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel