Drake schenkte sich zu Geburtstag Fünf-Millionen-Euro-Uhr!

Na, Drake (35) lässt es sich aber ordentlich gut gehen! Der kanadische Rapper ist am 24. Oktober ein Jahr älter geworden – und zu diesem Anlass veranstaltete der „God’s Plan“-Interpret eine große Party. Garantiert bekam der Musiker von seinen Promigästen – darunter beispielsweise French Montana (36) und Offset (29) – das ein oder andere teure Präsent. Doch für das krasseste Geschenk sorgte er selbst: Drake gönnte sich zu seinem 35. Geburtstag nämlich eine fünf Millionen Euro teure Uhr!

Laut eines Berichts von TMZ habe sich Drake zu seinem Ehrentag selbst ein riesengroßes Geschenk gemacht – und zwar eine Uhr der Extraklasse! Das Modell der Schweizer Firma Richard Mille sei besonders selten und deshalb auch besonders kostspielig: Die Luxus-Armbanduhr mit einem Gehäuse aus durchsichtigem Saphirglas kostet umgerechnet schlappe fünf Millionen Euro.

Aber wer weiß – womöglich ist die Armbanduhr für Drake in Zukunft noch eine lukrative Geldanlage. Immerhin sei der Wert des Accessoires in den vergangenen zwei Jahren massiv gestiegen: 2019 sei die Uhr nämlich umgerechnet rund 2,4 Millionen Euro wert gewesen – inzwischen hätte sich ihr Marktwert jetzt also mehr als verdoppelt.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel