DSDS-Star Daniele Negroni ist neu verliebt

Daniele Negroni ist wieder in festen Händen. Der Ex-DSDS-Kandidat hat eine neue Freundin. Das junge Liebesglück zeigt er ganz öffentlich auf Instagram. Doch es wird von Geldsorgen getrübt.

“Der eine Mensch, der bei jedem Blick Herzklopfen auslöst”

Jetzt, zweieinhalb Jahre später, schwebt Daniele Negroni wieder auf Wolke sieben. Der ehemalige DSDS-Kandidat hat eine neue Freundin: Laura Steinert, eine Tattoo-Künstlerin aus Berlin. Die Beziehung zu der “Zombie-Prinzessin”, wie sie sich selbst auf Instagram nennt, bestätigt der Sänger nun mit einem Kussbild auf der Social-Media-Plattform.

Dazu schreibt der 25-Jährige: “Der eine Mensch, der bei jedem Blick und jeder Berührung Herzklopfen auslöst… DU!” Sie kommentierte den Schnappschuss mit: “Nichts macht mich glücklicher, als an deiner Seite zu sein.”

Laura war der Sänger bereits zu seiner Zeit bei “Deutschland sucht den Superstar” aufgefallen. Er nahm 2012 an der neunten Staffel der Castingshow teil und wurde Zweiter hinter Luca Hänni. “Ich muss schon sagen, ich fand ihn schon sehr schnuckelig mit seinen bunten Haaren”, schwärmt sie jetzt im Gespräch mit RTL. Daniele Negroni blickt allerdings etwas besorgt in die Zukunft.

Schmetterlinge im Bauch, Geldnot auf dem Konto

Die Corona-Krise macht ihm – wie vielen Künstlern – finanziell zu schaffen. “Ich habe das mal so grob überschlagen. Wenn wirklich gar nichts passieren würde, also wirklich gar nichts. Dann würde es nächstes Jahr Mitte sehr eng aussehen. Dann müsste ich überlegen, etwas anderes zu machen”, erzählt der Sänger. Ideen für einen Plan B habe er aber bereits: “Ich liebe das Kochen. Das wäre so eine Sache.” Zudem interessiere er sich auch für das Unterrichten. “Ich glaube, dass kann man sogar verbinden, wie eine Art Musikschule.”

  • Nach dem Tod seiner Frau: Peter Weck mit fast 90 wieder frisch verliebt
  • Verliebt in Salzburg: Pärchenauftritt von Thomas Gottschalk und Karina Mroß
  • Jana Azizi macht Beziehung offiziell: RTL-Moderatorin liebt Sportler

Zuvor war Daniele Negroni mit Julia zusammen. Zweieinhalb Jahre waren sie ein Paar. Im Frühjahr 2017 verkündeten der Sänger und die Schülerin völlig überraschend ihr Liebes-Aus. Zehn Monate später hatte Daniele noch immer ein gebrochenes Herz. “Sie war die erste Person, in die ich wirklich verliebt war. Und wer weiß, irgendwo in mir drin bin ich es bestimmt auch noch”, sagte er damals am Lagerfeuer.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel