DSDS-Zensur von Michael Wendler: Zuschauer gehen auf die Barrikaden!

"Das ist Kindergarten"

Michael Wendler ist ab der zweiten Episode der aktuellen DSDS-Staffel unkenntlich gemacht.

Bereits während der Dreharbeiten der RTL-Castingshow trennte sich der Sender von dem Sänger.

Nun wurde er auch aus dem bereits gedrehten Material geschnitten.

Nach dem KZ-Skandal um Michael Wendler, 48, traf RTL eine radikale Entscheidung: Der ehemalige DSDS-Juror wird in den verbliebenen Episoden der Castingshow nur noch zensiert gezeigt. Doch die Umsetzung des Senders wird nun von einigen Zuschauern im Netz hart kritisiert …

RTL distanziert sich von Michael Wendler

Pünktlich zum Jahresanfang sorgte Michael Wendler für den nächsten Mega-Eklat: Via Twitter veröffentlichte der Mediendienst “DWDL” einen Screenshot aus dem Telegram-Kanal des 48-Jährigen, wo er die Maßnahmen der deutschen Bundesregierung mit einem Konzentrationslager vergleicht.

 

 

Zwar ruderte der Wendler schnell zurück und erklärte, er habe mit der Abkürzung “KZ” eigentlich “Krisenzentrum” gemeint, doch RTL reagierte radikal auf die geschmacklosen Äußerungen. Der Sender kündigte an, den Ex-Juror aus den verbliebenen Episoden von DSDS herauszuschneiden. So startete die zweite Episode der Castingshow mit einem Hinweis:

Die nachfolgende Sendung wurde im September 2020 aufgezeichnet. Nach Ende der Dreharbeiten hat ein Juror Verschwörungstheorien verbreitet und wir hatten die weitere Zusammenarbeit beendet. Mit Ausstrahlung der ersten Folge DSDS hat der Juror erneut völlig untragbare Äußerungen öffentlich verbreitet. Deswegen haben wir uns entschieden, ihn aus den Castingfolgen herauszuschneiden. Wir verurteilen jegliche Form von Antisemitismus, Rassismus sowie Diskriminierung auf das Schärfste.

 

https://www.instagram.com/p/CJ1c43tqOJc/

 

Das Statement wurde nach jeder Werbepause wiederholt eingeblendet. Außerdem war Michael Wendler hinter dem Jurypult nur noch verpixelt zu sehen und der Auftritt eines Kandidaten mit einem Song des Schlagerstars wurde ohne Ton abgespielt.

Mehr zu Michael Wendler:

  • Michael Wendler & Laura Müller: Irre Baby-Klausel!

  • Michael Wendler & Laura Müller: Bitteres Betrugs-Drama

  • Michael Wendler & Laura Müller: Neue Ehe-Krise?

 

“Kindergarten” – DSDS-Zuschauer sind entsetzt

Anders als erwartet kam der zensierte Wendler nicht bei allen Zuschauern gut an. Zwar wurde die Entscheidung von RTL, sich von dem Wahl-Amerikaner zu distanzieren, grundsätzlich gut aufgenommen, doch die Umsetzung wird bei Instagram nun heftig kritisiert.

Alleine, dass ihr nach jeder Werbung an den Wendler erinnert, ist eine Bühne für ihn. Einmal ist doch ok, vor jeder Ausstrahlung von mir aus, aber doch nicht nach jeder Werbeunterbrechung. Somit bleibt er immer im Gespräch,

schreibt ein User im Netz, ein anderer meint: “Das ist Kindergarten!” oder “Es scheint so, als wollten sie ihn noch in Albernheit übertreffen. Jetzt bekommt er die Aufmerksamkeit, die er will!

Außerdem werfen einige Fans dem Sender eine Doppelmoral vor: “Der Juror hat genau das geliefert, was zu erwarten war. Qualifikationen für DSDS hatte er nie. Vielleicht sollte man auch mal die Leute bei RTL zur Verantwortung ziehen, die diesen Juror engagiert haben.

 

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel