Dwayne Johnson: Ein zärtlicher Papa

Dwayne Johnson: Ein zärtlicher Papa

Dwayne ‚The Rock‘ Johnson wurde durch seine Töchter „zärtlicher und sanfter“.

Der 49-jährige Schauspieler und ehemalige Wrestler ist Vater von Simone (19), Jasmine (5) und Tia (3) und hat es seinen drei Töchtern zugeschrieben, dass sie ihm eine „erweiterte Fähigkeit zum Zuhören“ gegeben haben. Auch in anderen Bereichen aber habe es ihn sanfter gemacht, Vater von Töchtern zu sein.

Der Schauspieler sagt nun gegenüber dem ‚People‘-Magazin: „Man kann dieser Typ sein, wie es viele Väter sind, der einfach Dinge repariert. Nur eine erweiterte Kapazität fürs Zuhören und ein zärtlicher und sanfter Umgang gaben mir wirklich die Fähigkeit, Probleme mit meinen Töchtern zusammen zu lösen anstatt für sie.“

Dwayne – der Simone mit seiner Ex-Frau Dany Garcia und Jasmine und Tia mit seiner jetzigen Ehefrau Lauren Hashian hat – verbrachte während der Corona-Pandemie mehr Zeit als je zuvor mit seinem Nachwuchs. Er sagte auch, das vergangene Jahr habe ihn noch mehr für sein „gesegnetes“ Leben dankbarer gemacht. Der Star ist entschlossen, seine Töchter in einer Umgebung ohne Grenzen großzuziehen. „Lauren und ich ziehen es vor, sie in einer Umgebung und einer Kultur zu erziehen, in der dem Leben keine Grenzen gesetzt sind. Sie können alles tun, was Sie wollen, und Sie können alles erreichen, was Sie wollen. Sie müssen aber flexibel sein, wenn es um die Art und Weise geht, wie wir dorthin gelangen. Die wichtigsten Dinge liegen direkt vor mir. Ich bin im ständigen Dankeschön-Modus.”

BANG Showbiz

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel