"Eiltempo": Fans reagieren auf Jessica & Johannes' Verlobung

Haben sich Jessica Paszka (30) und Johannes Haller (32) diesen Schritt gut überlegt? Die einstige Bachelorette und ihr Partner verkündeten überraschend, dass sie bald vor den Traualtar schreiten werden, denn: Sie haben sich verlobt! Erst im Oktober bestätigte die Beauty, dass sie und Johannes ein Paar sind. Am 13. Dezember folgte daraufhin die große Babynews. Im Netz fragten sich Fans jetzt, ob die großen Beziehungsmeilensteine nicht zu schnell aufeinanderfolgten: Jessi und Johannes sollen es zu eilig haben!

Als “Beziehung im Eiltempo” kommentierte ein Instagram-User den Promiflash-Beitrag zur Verlobung von Jessi und Johannes. Und tatsächlich schließen sich viele andere Nutzer der Meinung an, dass es das Liebespaar offenbar nicht abwarten kann, seine gemeinsame Zukunft dingfest zu machen. “Das geht alles schnell. Hoffentlich hält es”, äußerte ein weiterer Follower seine Zweifel.

Andere gingen noch einen Schritt weiter und warfen Jessi und Johannes sogar vor, nur wegen der Schwangerschaft heiraten zu wollen. “So unromantisch”, hieß es in einem Kommentar. Einige machten sich wiederum für die beiden stark und verteidigten ihre Blitzbeziehung. “Vielleicht ist es einfach deren Art von Romantik und wenn das so ist, dann ist es wunderschön”, machte ein Nutzer deutlich. Findet ihr, dass die Verlobung bei Johannes und Jessi zu schnell kam oder könnt ihr verstehen, dass die beiden nicht länger warten wollten? Stimmt unten ab!


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel