Ein Jahr Mutter: Shay Mitchell spricht über Höhen und Tiefen

Vor einem Jahr durften Shay Mitchell (33) und ihr Partner Matte Babel (40) ihr kleines Wunder auf der Welt begrüßen: Nach 33 anstrengenden Stunden in den Wehen wurde ihre Tochter Atlas geboren. Seit bald einem Jahr können die stolzen Eltern den Alltag als kleine Familie genießen und die Pretty Little Liars-Darstellerin postet immer mal wieder süße Schnappschüsse von ihrem Mini-Me. Jetzt zieht sie ein kleines Fazit nach einem Jahr als Mama.

In einem neuen YouTube-Video fasst Shay das vergangene Jahr zusammen und teilt mit ihren Fans einige Highlights: Sie hält zum Beispiel Atlas’ erstes Bad, die ersten Schritte und den ersten Besuch am Strand fest. Gleichzeitig spricht sie aber auch über die Schattenseiten: “Ich würde schon sagen, dass die ersten paar Monate die härtesten waren. Und als Neu-Mama wurde ich am Anfang ziemlich verurteilt.” Einige User hätten kritisiert, dass sie kurz nach der Geburt ohne ihr Baby auf einer Party gewesen sei.

Doch alles in allem sei das Jahr unglaublich schön gewesen und ihre Tochter eine unglaubliche Bereicherung für ihr Leben. Wünscht sie sich das private Glück im Doppelpack – in Form eines Geschwisterchens für ihr Kind? “Ich möchte die Zeit mit Atlas so lange wie möglich allein genießen. Vielleicht noch für ein paar Jahre, wer weiß”, erklärte Shay im Interview mit Us Weekly im Mai.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel