Ein Paar? Das geht bei "Love Island"-Philipp und Walentina

Hat es bei Philipp Orthi und Walentina Doronina gefunkt? Die zwei Realitystars suchten ihre große Liebe in der Vergangenheit im TV. Allerdings ging der Beau bei Love Island liebestechnisch leer aus – und auch die Blondine konnte ihren Traummann bei Are You The One – Reality Stars in Love nicht finden. Nun zeigten sich die beiden jedoch verdächtig oft gemeinsam auf ihren Social-Media-Accounts. Sind sie etwa in love? Im Promiflash-Interview sprechen Philipp und Walentina Klartext!

Gegenüber Promiflash verraten die Turteltauben, dass der erste Kontakt direkt nach Philipps Auszug aus der „Love Island“-Villa entstanden sei – die Chemie habe sofort gestimmt, wie Walentina berichtet: „Das erste Treffen war wunderschön! Wir haben uns auf Anhieb verstanden. Eigentlich wollte er nur zwei Stunden in Essen bleiben, aber es wurde dann doch ein ganzer Tag mit Übernachtung bei mir.“ Inzwischen würden sich die beiden immer besser kennenlernen und seien auf einem guten Weg – auch zu ersten Intimitäten sei es schon gekommen. „Natürlich gab es auch schon den ein oder anderen Kuss…“, plaudern die zwei aus.

Philipp habe Walentina sofort umgehauen: „Philipp ist genau mein Typ Mann. Groß, blond und trainiert. Zudem wirkte er sehr erwachsen und bodenständig.“ Und auch der 23-Jährige sei von vorneherein hin und weg gewesen. „Optisch hat sie mich direkt angesprochen! Nach den ersten Gesprächen haben wir auch gemerkt, dass wir uns super verstehen und denselben Humor teilen, was mir sehr wichtig ist“, schwärmt er.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel