Einzelduelle: "5 gegen Jauch" kehrt mit Neuerungen zurück

5 gegen Jauch kehrt mit neuer Strategie auf die Fernsehbildschirme zurück! Ende Mai war die bis dato letzte Episode des beliebten Spielformats mit Günther Jauch (64) gelaufen. Unter der Moderation von Oliver Pocher (43) konnten sich die Promis den Sieg sichern. Anschließend folgte eine Sendepause. Ende Juli feiert die Sendung nun ihr Comeback im Free-TV – und will die Zuschauer mit einigen Neuerungen wie spannenden Einzelduellen und Schnellraterunden überzeugen!

Das berichtet jetzt DWDL. Demnach wolle man die Show “spannender, spontaner und abwechslungsreicher” machen – und setze dafür auf neue Regeln. Anders als zuvor soll es in den kommenden Folgen zu Einzelduellen zwischen Günther Jauch und den prominenten Gästen kommen, in den Secret-Runden muss der Entertainer zudem einem der Stars einen Begriff zuordnen, der ein Geheimnis über ihn verrät. Auch sogenannte Schnellrate-Buzzer-Runde sollen die Quoten in die Höhe schießen lassen.

Ab dem 31. Juli sollen insgesamt drei Episoden gesendet werden, wie gehabt samstags zur Primetime. Auch der Moderator bleibt derselbe wie in den vergangenen Jahren: Oliver Pocher. Der Comedian hatte bereits von 2009 bis 2017 durch die Sendung geführt und nach einer kurzen Unterbrechung 2019 Frank Buschmann (56) abgelöst.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel