Enrique Iglesias' neues Album soll eines seiner letzten sein

Die Fans von Enrique Iglesias (46) müssen jetzt ganz stark sein! Seit den 90ern ist der spanische Sänger einer der bekanntesten Musiker weltweit. Besonders mit seinen Hits „Hero“ und „Bailamos“ brachte er die Herzen zum Schmelzen. Doch auch knapp 20 Jahre später ist er immer noch ein gefeierter Star. Am 17. September dieses Jahres veröffentlichte der Beau ein neues Album mit dem Titel „Final Vol. 1“. Jetzt schockierte der Sänger mit dieser Aussage: Es wird eines von Enriques letzten Alben gewesen sein!

In einem Interview mit dem People-Magazin verriet er jetzt, dass es noch ein „Final Vol. 2“-Album geben werde – doch damit wird es das dann wohl gewesen sein: „Es ist das letzte Album, das ich machen werde“, erzählte er und offenbarte auch den Grund dafür: „Ich denke, jetzt ist die richtige Zeit, es sein zu lassen. Ich denke schon seit 2015 darüber nach“, gab Enrique offen zu. Doch völlig auf neue Musik müssen seine Fans offenbar nicht verzichten.

„Ich werde mich niemals komplett zurückziehen. Ich werde noch Songs schreiben, aber das bedeutet nicht, dass ich regelmäßig Alben rausbringen muss“, erklärte Enrique im weiteren Gespräch. Vielleicht möchte sich der Künstler auch einfach mehr auf seine Familie konzentrieren. Mit der Ex-Tennisspielerin Anna Kournikova (40) hat er drei herzige Kinder.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel