Ergraut! Schauspielerin Megan Fox sieht jetzt aus wie Kim Kardashian

Ergraut! Schauspielerin Megan Fox sieht jetzt aus wie Kim Kardashian

Megan Fox ist ergraut

Da muss man wirklich zweimal hinsehen: Schauspielerin Megan Fox (35) hat sich von ihrer dunklen Mähne getrennt und trägt ihr Haar jetzt silbergrau. Und wie kommt der Granny-Look an? Die silbrige Haarfarbe kommt bei den Followern der „Transformers“-Schauspielerin nicht allzu gut an.

„So sieht die Tochter des Teufels aus“

Bei Instagram präsentiert die sonst meist brünette Hollywood-Größe ihren neuen Look. Ein dunkler Ansatz und Grau bis in die Spitzen. „So sieht die Tochter des Teufels aus“, schreibt sie dazu und mutetet mit dem Hashtag #JohnnyAndClyde und dem Hinweis „Kommt im Frühjahr 2022“ an, dass dieser neue Look für ihren neuen Film vonnöten ist – zum Glück.

Bei ihren Followern stößt der Look nämlich auf Kritik. „Dunkles Haar sieht besser an dir aus“, heißt es dort oder „Ich würde dunkel wählen“. Manche hoffe nur darauf, dass das eine Perücke ist, die sie da trägt. „Bist du jetzt blond? Bitte ruiniere dir nicht dein tolles Haar, du bist perfekt, verändere dich nicht“, bittet sogar ein Follower. „Ein trauriger Tag für alle Brünetten“, dramatisiert etwa ein anderer.

Und dann erinnert die graue Megan ihre Community auch noch an den Reality-TV-Star schlechthin :„Moment, ich dachte, das wäre Kim Kardashian…“ Ja, verglichen mit einem Foto aus dem Jahr 2017 sind Ähnlichkeiten der beiden Stars nicht zu leugnen… (rla)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel