Etwas vergessen? Serena Williams ohne Schuhe beim Training

Wie konnte Serena Williams (39) das denn passieren? Die Sportlerin gehört zu den erfolgreichsten Tennisspielerinnen weltweit: Sie gewann die Australian Open, die US Open und Wimbledon jeweils sechs Mal. Insgesamt gehen stolze 23 Grand-Slam-Turniersiege auf ihr Konto. An diese Erfolge will Serena anknüpfen und trainiert fleißig. Doch bei einer ihrer vergangenen Trainingssessions passierte ihr ein kleines Missgeschick: Sie vergaß ihre Schuhe!

In ihrer Instagram-Story teilte die 39-Jährige einen Clip aus dem Auto. Sie filmte auf ihre Füße im Fußraum des Wagens, an denen sie allerdings nur Socken trägt. Von Schuhen fehlte jede Spur! “Ich wollte eigentlich trainieren, aber ich habe etwas vergessen. Wie kann man seine Schuhe vergessen?”, fragte sich die einstige Weltranglistenerste. Sie sei wohl einfach zu müde gewesen, um daran zu denken.

Wenig später schien Serena das Schuh-Problem allerdings gelöst zu haben. Noch am selben Tag, an dem sie von ihrem Fauxpas berichtete, veröffentlichte sie ein Video von einer Trainingssession – während der sie wieder Fußbekleidung trug. Das rückte bei der Aufnahme jedoch eher in den Hintergrund: Neben ihrem sportlichen Können präsentierte sie darin auch ein paar Tanzmoves.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel