"Ex on the Beach"-Exit: Melos Schwester froh über Diogo-Aus!

Offensichtlich scheint Melody Haases (27) Familie nicht sonderlich angetan von Diogo Sangre zu sein! Die einstige DSDS-Kandidatin traf bei Ex on the Beach auf den Reality-TV-Star, mit dem sie in der Vergangenheit eine Liaison hatte. Bis der Tattoo-Liebhaber bei Temptation Island mit Pia Peukmann intim wurde. Nun musste Melody das gemeinsame TV-Projekt verlassen – ohne dass es mit Diogo zu einem Comeback kam. Ihre Familie scheint darüber sehr froh zu sein!

Zwar kamen Melody und Diogo sich zwischenzeitlich näher – zu einem Aufflammen ihrer Affäre kam es allerdings nicht. Das scheint bei den Angehörigen der #CoupleChallenge-Gewinnerin auf Erleichterung zu stoßen, wie diese auf Instagram demonstrierte. Offenbar hatte ihre Schwester sie mit einer selbst geschriebenen Botschaft empfangen: “Danke, dass du deinen Ex in Mexiko gelassen hast.” Allem Anschein nach war ihre Familie dementsprechend nicht besonders begeistert von dem Verhältnis zu Diogo.

Melody hatte “Ex on the Beach” leider als erste Kandidatin verlassen müssen. Die Nachzüglerin Tara Tabitha hatte ihren Exit bestimmt – die beiden Teilnehmerinnen hatten sich nämlich direkt von Beginn an nicht besonders gut verstanden.

Alle Infos zu “Ex on the Beach” auf TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel