"Ex on the Beach"-Orgie rausgeschnitten? Das sagt der Sender

Gab es bei Ex on the Beach-Gruppensex oder nicht? Schon vor einigen Wochen behauptete ein Insider, dass es bei dem Reality-Format viel wilder zuging, als die Zuschauer denken. Angeblich sollen nicht nur Diogo Sangre und Celina Pop oder Sandra (29) und Tommy Pedroni Sex gehabt haben – es soll vor laufender Kamera sogar zu einer Orgie gekommen sein. In der betreffenden Episode wurde zwar wild geknutscht, gefummelt und Matratzensport betrieben – von Sex mit mehreren Beteiligten fehlte aber jede Spur. Was sagt RTL dazu? Promiflash hat nachgefragt…

“Sex und Liebe sind vielfältig und manchmal auch ziemlich unkonventionell. Ob es zu Sex in der Gruppe kam, davon können sich die TVNow-Streamer in der kommenden Woche selbst überzeugen”, hieß es zuletzt in einem Pressestatement des Senders. Gegenüber Promiflash hat die Mediengruppe nun noch einmal betont, dass die angesprochenen Szenen spätestens jetzt zu sehen sind: “Dazu können wir nun das Update geben, dass sich die TVNow-Streamer jetzt selbst davon überzeugen können, denn die Folge zehn ist bereits auf TVNow abrufbar.” War also alles halb so wild?

Die Kandidaten Roxy und Prince sehen das zumindest anders. Sie behaupten: Die Orgie ist in Folge zehn nicht zu sehen. “Zur Orgie: War komplett rausgeschnitten. Ich glaube, dafür ist das deutsche Fernsehen nicht gemacht, dass man so etwas zeigen kann”, vermutete das Temptation Island-Girl in seiner Instagram-Story. Prince pflichtete ihr via Social Media bei.

Alle Infos zu “Ex on the Beach” auf TVNow.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel