Fan-Wut auf Geiss-Girls: Waren Shania und Davina respektlos?

Mit ihrem Verhalten ecken Davina Shakira Geiss (17) und Shania Tyra Geiss (16) zurzeit ziemlich an. Im großen Staffelfinale von Die Geissens – Eine schrecklich glamouröse Familie wurden Robert (57) und Carmen Geiss (55) bei den Umbauarbeiten ihres Apartments begleitet. Auch die Zimmer ihrer Töchter wurden umgestaltet und dabei gefiel Davina und Shania nicht alles, was ihre Eltern ausgesucht hatten – und das posaunten sie entsprechend lautstark raus. Damit kommen die Schwestern bei den Zuschauern allerdings gar nicht gut an…

Unter einem Promiflash-Beitrag tummeln sich die Kommentare zu der jüngsten Folge der Serie – und die fallen nicht alle positiv aus. Vor allem Davina und Shania bekommen von der Community ihr Fett weg. “Wenn ich so reich wäre, würde ich meinen Kindern auch vieles ermöglichen, aber die sind nicht mal dankbar dafür und wissen nicht zu schätzen, was sie haben”, erklärt ein User. Andere regen sich über den angeblich fehlenden Respekt gegenüber Carmen und Robert auf.

Aber nicht allen ist das Verhalten der 16-Jährigen und der 17-Jährigen ein Dorn im Auge. “Ich finde die Mädels sympathisch. Klar gibt es kleine Ausnahmen, bei denen ich denke: ‘Okay, übertreib’ mal nicht’. Aber mein Gott, die sind in der Pubertät!”, verteidigt eine Abonnentin die zwei. Ein anderer Fan findet, man solle die Familie doch einfach leben lassen, damit würde sie ja niemandem schaden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel