Fans kritisieren Jennifer Aniston wegen Corona-Deko

Eigentlich ist “Friends”-Star Jennifer Aniston ein absoluter Fan-Liebling. Nun sorgte die Schauspielerin aber ausgerechnet am Fest der Liebe mit ihrem Baumschmuck für Ärger bei ihren Followern.

“Unsere erste Pandemie 2020”

Eine Aufnahme des Holzornaments mit der Aufschrift “Unsere erste Pandemie 2020” teilte die 51-Jährige in ihrer Instagram-Story. Unter ihrem letzten Posting überschlugen sich daraufhin die Beschwerden. Viele User werfen Jennifer vor, die aktuelle Situation nicht ernst zu nehmen. Sie würde Betroffene damit verletzen und sei “unsensibel”, lauten zahlreiche Kommentare. “Leute verlieren ihre Jobs, Häuser, Familienmitglieder. Und Jennifer Aniston zelebriert ihre erste Pandemie”, schreibt eine Followerin.

Ein weiterer User findet: “Prost auf unsere erste Pandemie im Jahr 2020, bei der Millionen Menschen starben! Feiern wir das auf Weihnachtsschmuck!” Ein anderer schimpft: “Geschmacklos” und erntet dafür jede Menge Zustimmung.   

  • Er sieht sich als “Symbolfigur”: ”Der Bergdoktor”: Hans Sigl will Corona-Impfung
  • Andrew Kaczynski : Tochter von CNN-Moderator stirbt an Heiligabend
  • Mit Vater Donald: Ivanka Trump postet Weihnachtsfoto aus Weißem Haus

Viele Fans versuchen die Schauspielerin aber auch zu verteidigen und  betonen in den Kommentaren, dass sich Jennifer während der Pandemie verstärkt für Sicherheitsmaßnahmen wie das Tragen einer Maske stark mache, lokale Geschäfte unterstützte und an Hilfsfonds spende. Die 51-Jährige selbst hat sich noch nicht zu ihrem Posting geäußert.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel