Fergie: „Black Eyed Peas“-Star trauert um seinen Vater

Fergie: „Black Eyed Peas“-Star trauert um seinen Vater

Fergies Vater starb mit 74 Jahren

„Man kannte dich als Pat, Padre, Coach, Ferg, Mr. Ferguson, Papa, Grampa, Patrick und Patricio… aber am wichtigsten ist, du warst mein Vater.“ Die ehemalige „Black Eyed Peas“-Sängerin Fergie Duhamel (46) nimmt mit bewegenden Worten Abschied von ihrem Vater John Patrick Ferguson, der vor einigen Wochen im Alter von 74 Jahren verstorben ist.

Instagram-Post zeigt, wie nahe sich Fergie und ihr Dad standen

Fergie postet bei Instagram eine Reihe Fotos und kleiner Videos, die ihren Vater in verschiedenen Lebensphasen zeigen. Wie eng Vater und Tochter sich gestanden haben, zeigt besonders ein Schnappschuss, auf dem John mit Fergie bei ihrer Hochzeit mit Schauspieler Josh Duhamel tanzt und sie sich selig in die Arme ihres Dads schmiegt.

Die Ehe hielt leider nur acht Jahre. 2019 reichte Fergie die Scheidung von dem US-Schauspieler ein. Das Paar hat einen achtjährigen Sohn, Axl.

„Ich höre dich immer noch jeden Morgen“

„Du warst der beste Vater, den sich ein Mädchen wünschen kann. Dein Geist war eine Säule der Positivität. Ich vermisse dein lächelndes Gesicht und dass du beim Aufwachen sagtest: ‘Ich fühle mich großartig! Ich freue mich auf den Tag!’ Ich höre dich immer noch jeden Morgen“, schreibt die Mutter eines Sohnes zu den Bildern. „Du warst ein Lehrer, der mir die Freiheit des Lebens abseits der Hektik eines starren Zeitplans vermittelt hat. Du warst der Inbegriff des Lebens in der Gegenwart. Du warst eins mit der Erde. Ich kann nicht in eine saftige Nektarine beißen oder ein Minzblatt kosten, ohne an die zu denken, die du in unserem Garten angebaut hast. Deine Syrah-Trauben haben allen, die deinen köstlichen Wein getrunken haben, so viel Freude bereitet“, schwärmt Fergie von ihrem verstorbenen Vater, der Winzer war. Seit 2006 betrieben seine Tochter und er gemeinsam ein Weingut in Santa Ynez, Kalifornien. Fergie teilte oft Videos von ihren gemeinsamen Momenten in den Weinbergen und der Umgebung.

„Ich denke jedes Mal an dich, wenn ich ein NFL-Spiel sehe, ein Bier bei den Mavericks trinke oder einen Song der Rolling Stones höre. Jedes Mal, wenn der Wind durch die Bäume streicht, sehe ich, wie du mir zuwinkst. Ich liebe Dich, Dad“, beendet Fergie ihren emotionalen Post. (csp)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel