Freund drohte ihrer Mutter: Chloe Ferry hat sich getrennt!

Chloe Ferry (27) geht nun als Single durchs Leben! Eigentlich schien es für die einstige Geordie Shore-Darstellerin und ihren Partner Johnny Wilbo bestens zu laufen. Die beiden sind seit vergangenem November offiziell ein Paar– im März wurden Gerüchte um eine Verlobung laut. Zudem machte die Beauty keinen Hehl daraus, dass sie sich mit ihrem Partner Nachwuchs wünscht. Doch jetzt ist zwischen den einstigen Turteltauben alles aus und vorbei!

Laut The Sun hat die Britin unter die Beziehung den Schlussstrich gezogen. Ein Insider verriet, dass es zu einem Streit zwischen Chloes Familie und Johnny kam, da er ihre Mutter vertreiben wollte: „Er wollte sie aus dem Haus, in dem sie lebt, rausschmeißen – und hat den Rest der Familie wütend gemacht.“ Daraufhin soll der Bruder der 27-Jährigen gedroht haben, den Freund seiner Schwester zu schlagen. „Es war eine sehr stressige Zeit für alle, und alle sind froh, dass er weg ist, weil Chloe immer mehr isoliert wurde“, fügte die Quelle hinzu.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel