Früher vs. heute: Danni Büchner macht den Po-Vergleich

Früher vs. heute: Danni Büchner macht den Po-Vergleich

Bodyshaming? Nein, danke!

Danni Büchner (43) ist stolz auf sich und ihren Körper. Die gebürtige Düsseldorferin postet auf Instagram regelmäßig Schnappschüsse in sexy Outfits und knappen Bikinis und möchte ihren Followern so Mut machen, zu sich und seinem Aussehen zu stehen. Ganz aktuell vergleicht sie zwei Po-Schnappschüsse und beweist: Damals wie heute kann sich ihre Kehrseite sehen lassen!

Shitstorms und Hate-Kommentare ist Danni gewöhnt

Für ihPosts hat sie bereits den ein oder anderen Shitstorm weg stecken müssen und auch Tochter Joelina Karabas (21) geriet auf Grund ihrer Figur nach ihrer Teilnahme bei der TV-Sendung „Shopping Queen“ ins Fadenkreuz der Hater. Dies alles hindert die selbstbewusste Fünfach-Mama aber nicht daran, ihren Fans ein kleines Po-Update zu geben. Dabei teilt die Wahl-Mal­lor­qui­ne­rin jetzt einen sexy Schnappschuss von ihrem Allerwertesten und vergleicht ihren Popo aus dem Jahr 2018 mit ihren sexy Rundungen aus 2021.

Danni Büchner: "Ups,I did it again"

Erst vor kurzem postete Danni ein weiteres sexy Body-Pic im roten Bikini à la Baywatch und schrieb zu diesem Post: „Ups,I did it again. Sorry! notsorry. Aber bevor ich wieder einen Shitstorm wegen ‘Scheiß Figur’, ‘in deinem Alter ziehst du noch sowas an’ bekomme, mache ich mal die Kommentarfunktion aus. Weil wegen kein Bock und so.“

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel