Für das Baby: Vergibt Khloé K. Tristan seine Seitensprünge?

Ist Khloé Kardashian (38) bereit, dieses Thema abzuhaken? Von 2016 bis 2021 war die Beauty mit einigen Unterbrechungen mit Tristan Thompson (31) liiert – doch dieser ging der Mutter seiner Tochter True (4) immer wieder fremd. Beispielsweise mit Maralee Nichols, \u0026#8291;mit der er im Dezember einen Sohn bekam. Vor wenigen Tagen wurde bekannt, dass Khloé und Tristan ein zweites gemeinsames Kind mithilfe einer Leihmutter erwarten. Sind die Seitensprünge des Profibasketballers somit vom Tisch?

Laut HollywoodLife wolle die The Kardashians-Beauty keinen weiteren Gedanken mehr daran verschwenden – stattdessen möchte sie die baldige Ankunft ihres zweiten Babys vorzubereiten. „Letztendlich hat sie sich entschieden, ihre Aufmerksamkeit auf diesen Segen zu richten“, erklärte ein Insider dazu. Angeblich durchlebte die 38-Jährige wegen Tristans Seitensprünge ein „ständiges Wechselbad der Gefühle“, aber sie habe sich dazu entschieden, ihm zu vergeben.

Lange wird es nicht mehr dauern, bis Khloé Baby Nummer zwei in ihren Armen halten kann – im November soll das Kind gezeugt worden sein und wird somit höchstwahrscheinlich im August das Licht der Welt erblicken. True soll einen kleinen Bruder bekommen, wie ein Informant gegenüber PageSix behauptete.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel