"Geschlagen und Glas im Auge" – Lola Weippert wird Opfer von Raubüberfall

Schock in Südafrika

"Geschlagen und Glas im Auge" – Lola Weippert wird Opfer von Raubüberfall

Lola Weippert (26) kann ihre Tränen nicht zurückhalten. Der Schock steckt der RTL-Moderatorin sichtlich in den Knochen. Kein Wunder: Gerade erst hat sie einen Angriff in Südafrika überlebt!

Lola Weippert in Südafrika beraubt

„Kurzer Reminder: Wenn ihr denkt, ihr seid in Kapstadt sicher – seid euch nicht zu sicher“, beginnt sie mit feuchten Augen ihre Instagram-Story. Die sonst so quirlige Moderatorin ist ernst, ringt mit sich und berichtet von ihrem schrecklichen Überfall:

„Ich wurde auf dieser Seite geschlagen, ich habe Glas im Auge. Wir wurden an einer Ampel plötzlich von einem Typen, der einen Stein in der Hand hatte und bei mir das Fenster eingeschlagen hat, überfallen.“ Sie fasst sich an ihre Wange, hält immer wieder ihr Auge schützend zu.

Räuber sackte ihr teures Armband ein

Obwohl der Angreifer es offenbar auf ihr Handy abgesehen hatte, habe er glücklicherweise ihr teures Armband erbeuten können und dann Reißaus genommen.

Für ihre Community hat sie nach diesem Schock-Erlebnis eine inständige Bitte: „Passt auf euch auf. Nehmt nicht das Handy oder andere Wertgegenstände vorne mit ins Auto rein. Packt alles weg!“ Kaum hat sie ausgesprochen, beißt sie sich auf die Lippen – den Tränen nahe. (rla)

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel