Gewusst? "Let's Dance"-Lola hat Steve Aoki abblitzen lassen

Aktuell fegt Lola Weippert (25) bei Let’s Dance über das Tanzparkett. Doch schon zuvor hatte sich die Moderatorin durch ihre Morningshow beim Radiosender bigFM einen Namen gemacht – und in der Medienwelt hat die Beauty auch bereits so einige namhafte Personen kennengelernt. Dabei geriet sie nicht nur mit dem Rapper Farid Bang (34) aneinander, sondern verdrehte wohl auch einem international bekannten DJ den Kopf. Lola wurde von Steve Aoki (43) angebaggert, wie sie nun verriet.

In einem Spiel bei World Wide Wohnzimmer sollte die 25-Jährige die Frage beantworten, welche berühmte Person konsequent auf Instagram von ihr ignoriert wird – “Steve Aoki”, lautete ihre prompte Antwort. Die beiden hatten sich auf einer Veranstaltung kennengelernt, bei der die Influencerin ihm eine Powerbank geliehen hatte. Anschließend meldete er sich im Netz bei ihr. “Schlussendlich meinte er: ‘Schick mir mal deinen ganzen Namen und so, dann kriegst du einen Privatjet und dann fliegst du zu mir'”, erzählte die TV-Bekanntheit. Angenommen hätte sie das Angebot aber nicht. “Ich dachte: Hey, Prostitution, super”, lachte Lola stattdessen.

Privat hat Lola ihr Glück ohnehin schon längst gefunden. Im Zuge eines Gewinnspiels war sie Anfang 2019 mit einem ihrer Hörer nach Las Vegas gereist. “Plötzlich sah ich diesen Gewinner am Flughafen und es war um mich geschehen”, schwärmte sie zuletzt im Netz von ihrem Partner Florian. Nach einer Fake-Hochzeit in der Stadt der Sünde war daraus schließlich auch echte Liebe entstanden.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel