Gina Lollogrigida (†): Die Schauspielerin ist gestorben

Italien trauert um eine Ikone: Wie die Nachrichtenagentur "ANSA" bestätigt, ist Gina Lollobrigida gestorben. Die Schauspielerin wurde 95 Jahre alt.

Gina Lollobrigida war im vergangenen September gestürzt

In den vergangenen Jahren hatte die im italienischen Subiaco geborene Aktrice häufiger mit gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. So hatte sie laut "ANSA" im September vergangenen Jahres bei einem Sturz in ihrem Zuhause einen Oberschenkelbruch erlitten, der operiert werden musste. Vier Jahre zuvor sei sie schon einmal wegen eines häuslichen Unfalls ins Krankenhaus eingeliefert worden. 

Gina Lollobrigida wurde in den 1950er Jahren als italienisches Sexsymbol bekannt. Nachdem sie sich später aus dem Showbusiness zurückgezogen hatte, widmete sie sich der Fotografie und Bildhauerei. 

+++ Mehr in Kürze bei GALA.de +++

Verwendete Quellen: ANSA

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel