"Grenze": Diese privaten Dinge zeigt Charli D'Amelio nicht

Auch Charli D’Amelio (17) teilt nicht alles mit ihren Fans! 2019 postete der Teenager sein erstes Video auf TikTok. Zusammen mit ihrer Schwester Dixie (20) gehört sie zu den derzeit bekanntesten Stars der Unterhaltungs-App. In The D’Amelio Show, der eigenen Realitysendung der Familie, werden den Anhängern der Influencerin tiefe Einblicke in ihr Privatleben gewährt. Doch Amelia zeigt manche Sachen ganz bewusst nicht – wie sie nun verraten hat!

„The D’Amelio Show“ läuft seit dem 13. Oktober auf Disney+. Auf der Pressekonferenz zu dem Reality-Format in Anwesenheit von Promiflash stand Charli zusammen mit ihrer älteren Schwester Dixie Rede und Antwort. „Wenn ich mit Freunden aus meiner Heimat abhänge, die alle nichts mit Social Media zu tun haben, dann poste ich auch nichts“, stellte Charli klar. Generell falle es der jüngeren Schwester sehr viel leichter, nicht zu viel von sich preiszugeben. „Ich brauche da eine Grenze mit dem Internet. Ich bin offen und ehrlich, so wie ich bin, aber da sind auch ein paar Dinge zu meiner Sicherheit und der Menschen um mich herum, die ich besser für mich behalte.“

Der TikTok-Influencerin sei es wichtig, eine gesunde Balance zwischen ihrem Leben und dem Internet zu finden, besonders für sie als Teenager. Während Charli da sehr drauf achte, sei ihre Schwester ganz anders. Anscheinend teilt Dixie gerne viel mit ihren Followern. „Ich kann meinen Mund einfach nicht halten“, scherzte sie.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel