Große Kusmagk-Veränderung: Peer packt jetzt schon aus!

Woraus macht Peer Kusmagk (45) gerade so ein großes Geheimnis? Der Moderator deutet seit einigen Tagen eine große Veränderung in seinem Leben an. Er wolle eine feste Gewohnheit durchbrechen, heißt es im Netz. Was es damit genau auf sich hat, möchte der Mann von Janni Kusmagk (30) allerdings erst am kommenden Sonntag aufklären. Mit Promiflash sprach Peer schon jetzt ausführlich über seinen geheimnisvollen Plan…

“Es geht darum, mich von einem Verhaltensmuster zu lösen, das mich schon lange an mir stört”, erklärt der einstige Dschungelcamp-Gewinner. Peer hatte erst vor einigen Monaten öffentlich darüber gesprochen, früher alkoholabhängig gewesen zu sein und diese Sucht inzwischen überwunden zu haben. “Also hab ich quasi die Championsleague in diesem Zusammenhang schon gewonnen und möchte die Methode, die mir geholfen hat, vom Alkohol loszukommen, nun auch für andere Lebensbereiche nutzen”, macht der Potsdamer deutlich.

Ab kommendem Sonntag möchte Peer seine Follower zu einer ganz persönlichen Competition mitnehmen: “Jeden Tag werde ich ab Sonntag im Sonnenaufgang schon draußen und aktiv sein, um fit und gestärkt von diesem Erlebnis mit meiner Familie in den Tag zu starten.” Diese für ihn große Herausforderung betitelte der zweifache Vater mit “Magic Morning”. Zuvor habe er es sich angewöhnt gehabt, nach dem Klingeln des Weckers noch mindestens eine Stunde im Bett zu verweilen, bevor er in den Tag gestartet ist.

Von der Veränderung erwartet Peer, dass diese auch großen Einfluss auf sein Familienleben mit Frau Janni und den Kindern Emil-Ocean (3) und Yoko (1) haben wird: “Sie wird sich natürlich auch sehr positiv auf das Familienleben auswirken, denn ein Vater, der morgens vom Joggen kommt, gibt der Familie ein ganz anderes Signal und strahlt eine andere Energie aus als der, der morgens nicht aus dem Bett kommt.” Anders als bei seinem Alkoholentzug möchte sich Peer bei dieser Herausforderung von seinen Fans begleitet lassen, um auch sie im besten Fall zu einer Veränderung zu inspirieren.


Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel