Gruselig! Fans denken, dass es in Kylie Jenners Haus spukt

Wird Kylie Jenners (25) Haus von einem Geist heimgesucht? Kylie Jenner hat Milliarden auf dem Konto und ist Teil der weltberühmten Kardashian Familie. Aber auch so viel Prominenz und Reichtum wie im Fall von Kylie kann vor einer Sache offenbar nicht schützen: einen Geist im eigenen Haus zu haben. Aufmerksame Fans der Unternehmerin glauben, dass in Kylies Mega-Villa ein überirdisches Wesen haust!

Dass Kylies Fans viele Kommentare unter den Instagram-Bildern des Superstars lassen, ist erst mal nichts Ungewöhnliches. Das neuste Selfie der 25-Jährigen hat allerdings für besondere Aufmerksamkeit unter den Followern gesorgt. Der Grund: Im Hintergrund von Kylie sieht man eine „gruselige“ Puppe. Fans kommentiere:“Was ist das für eine unheimliche Figur im Hintergrund?“, oder: „In ihrem Haus spukt es“.

Kylie lässt sich davon offenbar nicht beirren, auch wenn ihr dieSicherheit ihrer Familie sehr wichtig zu sein scheint. In der britischen Version vom Dschungelcamp plauderte ihr leiblicher Vater Caitlyn Jenner (72) 2019 aus, dass die Milliardärin rund 360.000 US-Dollar monatlich für Bodyguards und Sicherheitssysteme ausgebe.

Quelle: Lesen Sie Vollen Artikel